Skip to content

Coronavirus

Eine sichere Unterscheidung zwischen einer normalen Erkältung und einer Coronainfektion ist nicht möglich. Bei Erkältungssymptomen und dem Wunsch nach einem Arztkontakt bitten wir Sie uns telefonisch zu kontaktieren und nicht direkt die Praxis aufzusuchen. Wir bieten auch eine Videosprechstunde an.

Patienten mit normalen Atembeschwerden, Husten, Niesen, Halskratzen sollten sich bitte zunächst von einem gesunden Angehörigen Medikamente in der Apotheke besorgen lassen.
Informationen zu Erkältungsmedikamenten erhalten sie hier: Erkältungsmedikamente

Wer sollte getestet werden: Eine labordiagnostische Testung sollte vor allem bei Patienten erfolgen, die Symptome zeigen und Kontakt zu einer infizierten Person hatten oder sich in einem Risikogebiet aufgehalten haben. Die Krankenkassen übernehmen die Kosten.

Zum Schutz von Patienten, Medizinischen Fachangestellten und Ärzte bitten wir Sie
# zwei Meter Abstand vom Tresen halten
# husten Sie nicht in die Hand, sondern in ein Taschentuch oder Ellenbeuge
# nutzen Sie beim Betreten der Praxis auch den Desinfektionsspender – 3ml Lösung auf die Handflächen, mind. 30 Sekunden einreiben
# nutzen Sie falls vorhanden einen Mundschutz

Videosprechstunde neu: Zu weiteren Informationen rufen Sie uns bitte an.

Krankmeldungen können nach telefonischer Absprache in unserer Praxis wenn möglich von einem gesunden Angehörigen abgeholt werden.

Infotelefon
Für besorgte Bürgerinnen und Bürger gibt es eine Hotline des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, an die sich diese mit ihren Fragen wenden können: 09131 6808-5101

Bitte beachten Sie die Hygieneempfehlungen: https://www.infektionsschutz.de/hygienetipps/hygiene-beim-husten-und-niesen.html

Weitere Informationen zum Coronarvirus erhalten Sie hier:
RKI: RKI – Coronarvirus

BZgA: Erklärvideos zu COVID-19 auf YouTube:
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

Quarantäne: Merkblatt Quarantäne

Primary Sidebar